• Fischrestaurant am Kurfürstendamm in Berlin Charlottenburg

Let’s GO SYLT

Sylter Lifestyle direkt am Kurfürstendamm

Auf einer riesigen Markisen-überdeckten Terrasse hat man den idealen Blick auf die Menschen der Flaniermeile. Sehen und gesehen werden ist hier die Devise!

Der aufmerksame Service lässt den Aufenthalt perfekt werden. Während man entweder die Tagesempfehlungen auf der großen Tafel an der Fischtheke studiert oder aus der Vielzahl an Speisen aus der Karte wählt, genießt man dazu am besten ein Gläschen Prosecco – oder darf´s doch ein Glas Champagner mit ein paar frischen Austern von der Insel sein? In Berlin war man Sylt noch nie so nah mit seinem entspannten Flair und der gewissen Nonchalance.

Schicki-Micki sucht man im »Let´s Go Sylt« vergeblich. Das Publikum ist bunt gemischt und die Stimmung ausgelassen und leger.

In den kälteren Monaten ist eine Original Lister Fischsuppe genau das Richtige. Wer hier den Matjes mit Bratkartoffeln und Sauce nach Hausfrauen Art isst, glaubt gleich um die Ecke den Strand des nördlichsten Punktes Deutschlands zu sehen. Der ganze Hummer oder, ganz exklusiv, das beliebte Surf & Turf, will natürlich von einem guten Tropfen begleitet werden. Steakfreunde kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten z.B. mit Entrecôte, Filet- oder Rumpsteak vom Black Angus. Wer es etwas reichhaltiger mag, dem seien die verschiedenen Pastagerichte mit Fisch empfohlen, z.B. Linguine mit Scampi – die Pasta ist perfekt al dente und die Scampi frisch in einer wunderbaren Kräutersauce – dazu wird gerne ein frisch Gezapftes gereicht. Die umfangreiche Wein- und Champagnerkarte lässt keine Wünsche offen. Und wer nur so mal vorbeischlendert, schnappt sich einfach eines der frischen Fischbrötchen auf die Hand.

Eine Brise Meer mit frischem Fisch, maritimer Dekoration und gemütlichen Sitzecken.
Copyright © 2016 Let's GO SYLT · IMPRESSUM